Bad Oldesloe - auf den Spuren des Salzes

Beste Bad Oldesloe
Beste Bad Oldesloe

Die Kreishauptstadt des Kreises Stormarns hat geschichtlich Einiges zu erzählen. Einen guten Teil davon nimmt das Salz ein. Zwischen Hamburg und Lübeck gelegen, lag die kleine Stadt auf einer wichtigen Handelsroute. In Oldesloe wurde das weiße Gold, wie das Salz genannt wurde, vom Landweg auf das Wasser umgelagert. Auf der Trave ging es weiter in die Hansestadt Lübeck.

Doch nicht nur als wichtiger Punkt auf der Handelsroute steht Oldesloe in der Beziehung zum Salz. In und um die Stadt selbst traten an vielen Stellen salzhaltige Quellen an die Oberfläche. Um diese zu nutzen, wurden bereits im Mittelalter Salinen angelegt. Der große Erfolg blieb nach vielen Versuchen in dieser Gegend jedoch aus, da der Salzgehalt im Vergleich zu anderen Salinen recht gering war. Trotzdem prägt das Salz, auch wenn es nur in geringen Mengen vorhanden ist, die Stadt. Allein dadurch, dass die Stadt ihm den Titel "Bad" zu verdanken hat. Alles Wissenswerte zum Salz in und um Bad Oldesloe, wie es die Flora beeinflusst und wie es die früheren Bewohner der Stadt beeinflusste, erfährt man auf dem Salzpfad.

Salzpfad Bad Oldesloe
Salzpfad Bad Oldesloe

Auf 7 Schautafeln, von denen sich 5 im Kurpark befinden, ist Interessantes dargestellt und wartet darauf gesehen und gelesen zu werden. Der Salzpfad ist ein schöner Spaziergang durch meist bewaldetes Gebiet, jedoch mit viel Wasser. Der Salzteich, die durch den Kurpark fließende Beste und mehrere kleine stehende Gewässer werden von vielen gefiederten Gästen besucht und laden immer wieder zum Verweilen und beobachten ein.

Unterwegs mit Kindern gibt es neben den vielen spannenden

Salzteich Bad Oldesloe
Salzteich Bad Oldesloe

Dingen, die die Natur zu bieten hat, auch einen Spielplatz zu erkunden. Und wenn man genau hinschaut, erkennt man an zahlreichen Stellen, dass hier meist viele Waldkinder von den angrenzenden Schulen und KITAs unterwegs sind. Baumsofas, gebastelte Mobiles aus Naturmaterialien und ein Rutscheberg lassen erahnen, dass der Bad Oldesloer Kurpark oft mit Kinderstimmen gefüllt ist.

Parken

In der Kurparkallee gibt es direkt am Kurpark ein Parkhaus und auch Parkplätze an der Straße, allerdings kostenpflichtig.

Kosten & Preise

Nur die Parkgebühren

Impressionen vom Salzpfad in Bad Oldesloe

Lust auf weitere Entdeckungen? Dann schaut euch auch unsere anderen Ausflugsziele in Schleswig-Holstein an!

 

FacebookpinterestrssinstagrammailFacebookpinterestrssinstagrammail

Schreibe einen Kommentar