Nächster Halt Mitten in der Natur: Der Bahnradweg Bad Oldesloe – Trittau

Kennt ihr die Bahn-Rad-Wege?🚲 Drei verschiedene, gut ausgebaute Routen führen auf stillgelegten Bahntrassen durch den Kreis Stormarn. Hier macht Radfahren wirklich Spaß und die Routen sind auch für Fahrradtouren mit Kindern geeignet und ein tolles Ausflugsziel in Schleswig Holstein! 🚴‍♀️

Wir waren auf der Königlich Preußischen Staatsbahn Trasse von Bad Oldesloe nach Trittau unterwegs, das ist die Route B der drei Bahn-Rad-Wege. Hier radelt es sich super! 🚲 Die Route beginnt im Kurpark von Bad Oldesloe. Da die Anbindung der Bahn nach Bad Oldesloe gut ist, kann man auch gut mit dem Rad per Zug anreisen und dann starten. Für die Anreise mit dem Auto empfiehlt sich der Parkplatz am Kurparkstadion

Die einstige Bahnstrecke wurde 1887 eröffnet. 1976 wurde sie stillgelegt. 🚂 Von Bad Oldesloe aus geht es über Rümpel, Rolfshagen, Barkhorst, Mollhagen, Sprenge, Dwerkaten und Grönwohld nach Trittau.

Die Strecke führt durch Wälder und über Felder, durch typische Knicks und vorbei an einzelnen Gebäuden, die früher unter Anderem Bahnhöfe oder Schrankenwärterhäuschen waren.🏡 Infotafeln geben Auskunft über die Route, anliegende Orte und an der Strecke stehende Gebäude. Insgesamt gibt es 10 Infotafeln an der Strecke, wenn man sie komplett abradelt. Auf den Tafeln sind Fotos von früheren Zeiten gedruckt, so werden sie auch für die Kinder spannender. Wie sah es hier wohl früher aus?

Neben der Strecke gibt es Einiges zu entdecken, wir hielten des Öfteren um mit den Kindern Pause zu machen. Kleine Schutzhütten, Bänke mit tollen Aussichten oder auch eine kleine Wald-Entdeckertour laden dazu ein. Ein besonders schönen Picknickplatz haben wir an einem kleine Bachlauf gefunden. Hier mussten unbedingt Brücken mit Ästen gebaut werden!

Insgesamt hat die Route eine Länge von 22 km. Die komplette Route haben wir nicht geschafft. Aber die Kinder werden ja auch größer, dann können wir das noch einmal angehen!

rss

Schreibe einen Kommentar