Pizzaschnecken

Pizzaschnecken:

Ich habe die Schnecken am Vortag gemacht und sie haben zum Picknick super lecker geschmeckt.

400 g Mehl (Weizenvollkornmehl)
250 ml Milch
20 g Hefe, frische
50 g Butter, weiche
1 TL, gestr. Zucker
1 EL, gestr. Salz

Die Milch auf 37°C erwärmen, Hefe und den Zucker darin lösen und ein paar Minuten ruhen lassen. Mehl und das Salz mischen, nach Geschmack 1 TL Oregano untermischen.

Butter leicht erwärmen und anschmelzen. Die Milch/Hefemischung mit dem Knethaken unter das Mehl rühren, anschließend die warme Butter unterrühren /kneten, bis man einen glatten Teig hat. Ca. 30 - 45 min. an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen.

Anschließend wird der Teig zu einem Rechteck aufgerollt und nun kommt drauf was jeder so mag.
Bei uns war das ganz simpel Ketchup Salami, Mais, Zucchini, Paprika, Zwiebel und Feta. Einen Teil Reibekäse zum Schluss über die Zutaten streuen. Es lässt sich gut rollen, wenn die meisten Zutaten in der Mitte des ausgerollten Rechtecks liegen. Ist

Alles drauf, von der langen Seite her aufrollen und anschließend in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden.
Nun ab aufs Blech, mit Käse bestreuen und ca. 15 min bei 200 Grad backen.

Pizzaschnecken
rss

Schreibe einen Kommentar