Die Seebrücke Heiligenhafen: Ein Abenteuerspielplatz über der Ostsee

Seebrücke Heiligenhafen
Seebrücke Heiligenhafen

Die Erlebnis Seebrücke Heiligenhafen hat uns wirklich sehr überrascht!

Auf den 435 Metern Länge der Seebrücke gibt es für die Kinder viel zu entdecken: Klettermöglichkeiten, ein Wasserspielplatz und diverse Verstecke. Für die Eltern gibt es etliche gemütliche Sitz- und Liegemöglichkeiten. Und das auch für alle Wetterlagen: Bei Sonne kann man es sich auf dem Sonnendeck auf den Holzliegestühle bequem machen. 😎 Wenn es zu sehr stürmt, gibt es einen verglasten Bereich, die Meereslounge, in der man auch dann gemütlich aufs Meer schauen kann. 🌊Übrigens kann man dort auch heiraten, was sicher eine ganz besondere Atmosphäre garantiert.

Seebrücke Heiligenhafen
Abenteuerspielplatz

Es empfiehlt sich also vor dem Betreten der Seebrücke Heiligenhafen sich mit Eis, Fischbrötchen oder Café einzudecken, damit man mit tollem Blick auf die Ostsee genießen kann.

Ein Ausflug dorthin lohnt sich mit Kindern auf jeden Fall! 🚙 Egal ob im Sommer, um bei ruhiger See bis nach Fehmarn zu schauen oder in den kälteren Jahreszeiten bei stürmischer Ostsee. Wenn es früher dunkel wird, kann man mit den Lütten warten bis die Lichter die Seebrücke erleuchten und dem Ganzen eine wunderschöne Atmosphäre verpassen.

Impressionen zur Seebrücke Heiligenhafen

Lust auf weitere Entdeckungen? Dann schaut euch auch unsere anderen Ausflugsziele in Schleswig-Holstein an!

 

FacebookpinterestrssinstagrammailFacebookpinterestrssinstagrammail

Schreibe einen Kommentar