Wer meint, ein Park in dem es ausschließlich Vögel zu beobachten gibt, ist langweilig, wird im Vogelpark Niendorfvom Gegenteil überzeugt sein.

Der Park beherbergt ungefähr 250 verschiedene Vogelarten, darunter einheimische Vögel sowie Exoten. Am

Vogelpark Niendorf

Parkeingang werden wir von der Geräuschkulisse unterschiedlichster Papageienarten begrüßt, die neugierig an der Voliere hängen. Auf dem Rundweg treffen wir auf die verschiedensten großen und kleinen, bunten und unscheinbaren Vogelarten. Besonders beeindruckend sind die riesigen Greifvögel und die vielen verschiedenen Eulen. Vom kleinsten Kauz bis zum großen Uhu gibt es hier sehr viele Eulenarten anzuschauen. Mit 47 Eulenarten ist dies die größte Eulensammlung der Welt.

Der Vogelpark mit einer Größe von 70.000 qm liegt auf einem wunderschönen Gelände, was durch sehr viel Wasser geprägt ist. Schilfgürtel wachsen an den zahlreichen Teichen, es gibt Wald- und Wiesenflächen.

Vogelpark Niendorf

Die Wege sind alle gut begehbar und auch mit Kinderwagen & Co gut befahrbar. Direkt am Eingang befindet sich ein kleiner Imbiss und die Toilette. An verschiedensten Ecken im Park stehen Bänke für eine Pause, zum Zuschauen der Vögel oder zum Picknicken bereit. Ein kleiner Spielplatz für die Kids ist ebenfalls vorhanden.

Die Preise sind angemessen; Erwachsene zahlen 10 €, Kinder 5 € (Stand März 2021). Achtung! Es ist keine EC-Kartenzahlung möglich.

PARKEN

Der kostenlose Parkplatz befindet sich in direkter Nähe.

ADRESSE

An der Aalbeek, 23669 Timmendorfer Strand

 

Impressionen aus dem Vogelpark Niendorf

Lust auf weitere Entdeckungen? Dann schaut euch auch unsere anderen Ausflugsziele in Schleswig-Holstein an!

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.