Probsteierhagen - Ein Irrgarten im grünen Buschwerk

Mitten in der Probstei liegt der kleine Ort Probsteierhagen.

Irrgarten Probsteierhagen
Irrgarten Probsteierhagen

Mit etwas über 2000 Einwohner zählend, ist diese Ortschaft nicht besonders groß und doch hält sie für Kinder etwas Besonderes bereit: Einen Irrgarten.
Im Gegensatz zu manch anderen Maislabyrinth, das nur begehbar ist, wenn der Mais wächst, besteht dieser Irrgarten das ganze Jahr. Die Begrenzungen sind aus verschiedenen Büschen gepflanzt. Teilweise könnten sie etwas höher sein, so dass man nicht die Möglichkeit hätte darüber hinweg zu sehen. Aber auch in diesem Zustand kann es eine ganze Weile dauern bis man sein Ziel erreicht hat.

Irrgarten Probsteierhagen
Irrgarten Probsteierhagen

Dieses befindet sich in der Mitte des Irrgartens und besteht aus einem kleinen Aussichtspunkt. Von dort ist es sehr gut zu beobachten wie sich die anderen Mitstreiter im Labyrinth anstellen. Und auch wenn man den Weg zu dem Ziel gefunden hat, ist es gar nicht so einfach den gleichen Weg wieder herauszufinden. 🧐
Für unsere Kinder war es ein riesen Spaß, jeder durfte mal die Führung übernehmen und stellte fest: hier waren wir schon. Schön ist, dass keiner der Gänge eine Sackgasse ist. Als Irrgartenläufer sollte man sich also gut merken wie die Büsche 🌳 aussehen um nicht immer wieder die gleichen Pfade zu begehen.

Neben dem Irrgarten bietet die Location einen schönen, weitläufigen Garten mit Spielgeräten und offensichlich uralten Bäumen. Die Kinder können sich austoben, während die Großen im anliegenden Café und Restaurant gemütlich plaudern. ☕

Und wer danach noch immer in Spiellaune ist, holt sich einen Minigolfschläger und tobt sich auf den vorhandenen Minigolfbahnen aus.

Unsere Fellnase 🐕 ist übrigens auch dabei und schnüffelt sich durch die Gänge 😃

Parken

Kostenfreies Parken direkt am Irrgarten.

Kosten & Preise

Der Eintritt in den Irrgarten kostet 2€ pro Person. Für Kinder unter 6 Jahren gibt es eine Ermäßigung.

Impressionen aus dem Irrgarten in Probsteierhagen

Lust auf weitere Entdeckungen? Dann schaut euch auch unsere anderen Ausflugsziele in Schleswig-Holstein an!

 

FacebookpinterestrssinstagrammailFacebookpinterestrssinstagrammail

Schreibe einen Kommentar